Journaling

Schreiben als Weg zum Selbst:
Schreiben offenbart dem, der schreibt immer auch viel von sich selber. Schon Goethe sagte, dass jedes Schreiben autobiographisch sei. Dem gilt es zuzustimmen. Wenn Sie das Schreiben noch gezielter als Weg zu sich selber nutzen wollen, helfe ich Ihnen, diesen Weg zu gehen.

Was braucht es zum Journaling? Eigentlich nichts ausser einem Stift, einem Notizbuch und etwas Zeit. Ich mach es mir gerne mit einer Tasse Tee gemütlich, zünde eine Kerze an, um mich mit diesem Ritual aufs Schreiben einzustimmen. Was ich auch mag, sind schöne Notizbücher, da dann der Anreiz, es in die Hand zu nehmen, noch grösser wird. Und schon kann es losgehen.

Es gibt verschiedene Arten, sich schreibend auf den Weg der Selbsterkundung zu machen, Menschen sind verschieden. Gemeinsam erkunden wir den für Sie passenden Weg, den Sie in der Folge eine Zeit lang durch mich begleitet oder auch alleine gehen können.