Märchenwelt

Es scheint fast, als tauchten die Blumen aus einem märchenhaften Nebelmeer. Ich liebe die Farben.

Pusteblume

Federzart stehen sie in den Wiesen, ein kleiner Hauch reicht, die Flugschirme in alle Winde zu verstreuen.

Hindurchgeblickt

Irgendwie erinnert mich dieses Bild an eine Märchenwelt. Dadurch, dass das eigentliche Motiv in der zweiten Ebene ist, wirkt alles wie verzaubert durch die unscharfen Blätter im Vordergrund.

Blütenbewunderer

Der heutige Hundespaziergang war wunderbar. Wohin ich auch schaute, blühte es in allen Farben. Ich war auch nicht die einzige, die sich an der Blütenpracht freute.

Grün

Auch Widerstandskämpfer: Letztes Jahr angesät, kamen sie dieses Jahr wieder neu.

Die Augen des Frühlings

„Die Blumen von den Beeten schauen uns Mit ihren Kinderaugen freundlich an.“ (Goethe, Torquato Tasso)

Stille

Der Weg zu allem Grossen geht durch die Stille. Paul Keller