Frank Treichler: Affinity Photo. aktuell zur neuen Version 1.6

Das umfassende Handbuch

AffinityWenn man, vor allem in Profikreisen, von Bildbearbeitung spricht, denkt man automatisch an Adobes Photoshop. Kaum ein Programm konnte bislang mit dem mächtigen Riesen mithalten, was die Möglichkeiten betrifft. Seit Adobe sein System geändert hat und nun mit Cloudlösungen arbeitet – sprich: Man muss das Programm monatlich mieten – sind immer mehr Nutzer verärgert und suchen nach Alternativen. Affinity Photo ist sicher eine.

Das Programm kann in praktisch allen Bereichen gut mit Photoshop mithalten. Wer sich mit Photoshop auskannte, wird auch in der Handhabung von Affinity kaum Probleme haben. Um alle Funktionen des leistungsstarken Programms kennenzulernen, gibt es zudem vom Rheinwerkverlag ein – wie es heisst – umfassendes Handbuch zum Programm. Der Autor Frank Treichler stellt alle Funktionen der Software verständlich vor. In 19 Kapiteln wird die Theorie verständlich erklärt, danach folgen Workshops, in denen man das Theoriewissen anwenden kann. Oder aber man stürzt sich gleich auf einen Workshop und liest dann die entsprechende Theorie nach – beides ist möglich.

Entstanden ist so ein Handbuch, das dem Theoretiker wie dem Praktiker in die Hände spielt.

Affinity4

Das Buch überzeugt zudem durch eine hochwertige Aufmachung, ein schönes und sinnvolles Layout sowie hohe Farbqualität bei den Bildern.

Fazit:
Ein informatives, gut aufgebautes, nachvollziehbares Buch, das für einen umfassenden Überblick über ein leistungsstarkes Programm für die Bildbearbeitung bietet. Sehr empfehlenswert.

Der Autor
Frank Treichler unterrichtet seit 1994 im Bereich Microsoft Office sowie digitaler Bildbearbeitung und -verwaltung. Seine Kurse bietet er sowohl Privatpersonen als auch in Unternehmen an. Aktuelle Termine stehen auf seiner Website: http://www.help-edv.de sowie http://www.lightroom-trainer.de. Aus seiner privaten Leidenschaft für das Fotografieren, entstand die professionelle Auseinandersetzung mit dem Thema der digitalen Bildbearbeitung. Neben Photoshop Elements setzt Treichler auch Adobe Photoshop Lightroom sowie Adobe Photoshop CC und Affinity Photo ein. Er ist langjähriger Trainer und bietet auch Workshops auf Fotofestivals an – hier vor allem zu Adobe Lightroom. Seine leichtverständlichen Bücher sind mit Tipps und Tricks aus seiner langjährigen Praxis gespickt und orientieren sich stark an den Bedürfnissen der Anwender.

Angaben zum Buch:
Gebundene Ausgabe: 925 Seiten
Verlag: Rheinwerk Design (22. Juni 2018)
ISBN-Nr: 978-3836259408
Preis: EUR 49.90 / CHF 67.90
Zu kaufen in Ihrer Buchhandlung vor Ort oder online u.a. bei AMAZON.DE und BOOKS.CH

One Reply to “Frank Treichler: Affinity Photo. aktuell zur neuen Version 1.6”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: