Parallelwelten

Oerlikon

Eine Alterssiedlung in Oerlikon, Zürich. Es wird immer viel Aufwand bei die Bepflanzung und Gestaltung betrieben. Während in der Architektur klare Formen und Farben vorherrschen, wird mit Bäumen und meist bunten Blumen ein schönes Gegengewicht erreicht. Auch der künstliche Teich ist streng geometrisch, er wird im Sommer aber immer durch Seerosen aufgelockert. Eine kleine Oase im urbanen Oerlikon.

Was mir jetzt –  noch ohne auflockernde Bepflanzung – gefallen hat, ist die klare Spiegelung im Wasser. Kein Wind hat die Oberfläche gestört, so dass sich die Welt quasi verdoppelt hat.

Oerlikon-2

2 Replies to “Parallelwelten”

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: